Schneiden

Stahlschneiden mit Plasmatechnologie

TR Engineering hat sich darauf spezialisiert, Bleche mit einer Dicke von bis zu 60 mm (Stahl) zu schneiden. Wir besitzen 3 Schneidanlagen, von denen die größte Maße von 14.000 x 4000 mm aufweist. Die Plasmaschneidanlagen sind mit HD-Schnittköpfen ausgerüstet, welche Bleche mit hoher Genauigkeit schneiden können. Es ist auch möglich, Codes oder Mittelpunkte für Bohrungen in die Bleche einzugravieren.

Stahlschneiden mit Lasertechnologie

Für Präzisionsarbeiten nutzt TR Engineering eine Faserlaseranlage, die Materialien bis 15 mm Dicke (Stahl) schneiden kann. So ist es möglich, dünne Bleche mit einer hohen Schnittqualität und sauberen Kanten zu schneiden. Laserstrahlschneiden wird für Teile genutzt, bei denen eine hohe Genauigkeit entscheidend ist und beim Schneiden geringere Toleranzen zulässig sind.

  • Genauigkeit bis 0,03 mm
  • Oxidations- und gratfreie Kanten
  • Möglichkeit, sehr kleine Öffnungen zu schneiden (Blechdicke x 0,4)